Zum Inhalt springen

Zentralschweiz Schwerer Unfall mit einem Traktor bei Sempach

Ein Traktor mit angehängtem Mistzetter ist am Mittwoch aus einem Feldweg auf die Hauptstrasse zwischen Sempach und Rain gefahren. Dabei kam es mit einem Auto, das Richtung Rain unterwegs war, zu einer massiven Kollision. Beide Lenker wurden verletzt.

Ein Auto und ein Traktor, die beim Unfall zerstört wurden.
Legende: Die Fahrzeuge wurden beim Unfall völlig zerstört. ZVG

Durch den heftigen Aufprall überschlug sich der leere Mistzetter-Anhänger auf die rechte Seite. Der schwerverletzte Traktorführer und der leichtverletzte Autolenker wurden mit Ambulanzen in Spitalpflege gebracht. Der am Unfall beteiligte 24-jährige Autofahrer fuhr in alkoholisiertem Zustand.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von zirka 30'000 Franken. Bis die Unfallstelle geräumt war, musste der Verkehr örtlich umgeleitet werden.
Im Einsatz standen die Luzerner Polizei, drei Ambulanzfahrzeuge und für die Verkehrsführung und Strassenreinigung die Feuerwehr Oberer Sempachersee. Die Untersuchung des Unfalles führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Reto Fahr, Sursee
    Hier wird sachlich informiert aber bei einigen Medien suggeriert bereits der Titel, dass der Autolenker Schuld am Unfall hat und dies wegen dem alkoholisierten Zustand. Dies obwohl der Traktor auf die Strasse gefahren ist. Das ist soweit nicht fair ohne abzuwarten was wirklich geschehen ist. Klar ist aber das Autofahren und Alkohol kein geeignetes Paar ist.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Thoma Paula, Siebnen SZ
      Hier wird gar nichts suggeriert ! Da kann sich jeder seine eigenen Gedanken über den Unfall machen . Aber sicher ist wenn der Autolenker nicht alkoholisiert gewesen wäre hätte er besser reagiert. Alkohol gehört nun mal nicht zum Auto fahen und das vergessen leider zu viel Autofahrer !
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Reto Fahr, Sursee
      Hallo Thoma Paula. Hier wird sachlich informiert aber bei einigen Medien suggeriert... "BEI EINIGEN MEDIEN" habe ich geschrieben und nicht hier! Bitte doch vorher genau lesen.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen