Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio «Der Spitalrat fördert den Wettbewerb zwischen Sursee und Schenkon», sagt der Surseer Stadtpräsident Beat Leu. abspielen. Laufzeit 01:28 Minuten.
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 11.04.2019.
Inhalt

Spitalstandort gesucht Schenkon und Sursee wollen keinen Machtkampf

Der vom Spitalrat provozierte Wettbewerb um den Standort des Spitalneubaus gefährde die guten Beziehungen der Gemeinden.

Bei der Frage, wo das neue Spital in der Region Sursee gebaut werden soll, wollen sich die beiden möglichen Standortgemeinden Schenkon und Sursee nicht gegeneinander ausspielen lassen. Sie erwarteten vom Spitalrat, dass dieser seine «unbestrittenermassen nicht einfache Aufgabe» wahrnehme und einen Standortentscheid für den Neubau des Spitals in der Region Sursee treffe, teilte der Stadtrat Sursee und der Gemeinderat von Schenkon am Mittwoch mit.

Wir wollen verhindern, dass unsere beiden Gemeinden gegeneinander ausgespielt werden.
Autor: Beat LeuStadtpräsident Sursee

Ende März hatte der Spitalrat des Luzerner Kantonspsital über die Ergebnisse der Standortevaluation des neuen Kantonsspitals Sursee informiert. Im Rennen seien noch der bisherige Standort in Sursee und die Schwyzermatt auf Gebiet der Gemeinde Schenkon, hiess es.

«Erstaunt und enttäuscht»

Dass der Spitalrat noch keinen Standortentscheid fällte, erstaune und enttäusche den Stadtrat Sursee und den Gemeinderat Schenkon. Das gewählte Vorgehen, wonach der Stadtrat Sursee sich innert einer knapp bemessenen Frist zu zahlreichen Themenfeldern in Bezug auf die Machbarkeit, die Haltung des Stadtrats und Gesprächsergebnisse mit Direktbetroffenen äussern soll, erachten die beiden Gemeinderäte als «nicht zielführend und nicht adäquat».

Auf Seiten des Spitalrats des Luzerner Kantonsspitals bedauert man, dass sich die Gemeinden nicht äussern wollen zu den möglichen Standorten.

Wir haben nie fixfertige Lösungen von den beiden Gemeinden erwartet.
Autor: Ulrich FrickerPräsident Spitalrat Luzerner Kantonsspital

Der definitive Standortentscheid soll im Herbst fallen. Der Spitalrat des Luzerner Kantonsspitals hatte zunächst 23 mögliche Standorte für den Neubau geprüft. Im November 2017 schränkte er die Auswahl auf drei Orte ein, Ende März gab er bekannt, dass noch zwei Standorte - Sursee und Schenkon - im Rennen seien.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?