Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Kurt Häfliger, verantwortlich für den Gabentempel: «Viele Schwinger wollen vom Eidgenössischen einen traditionellen Preis als Erinnerung.» abspielen. Laufzeit 06:49 Minuten.
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 10.08.2019.
Inhalt

Stabelle bis WC-Schüssel Im ESAF-Gabentempel gibt es für jeden etwas

  • Der Gabentempel für Schwinger und Steinstösser hat einen Gesamtwert von rund einer Million Franken.
  • Die ersten drei Preise sind fix. Der König erhält den Muni Kolin oder 30'000 Franken. Für den Zweit-und Drittplatzierten gibt es je ein Rind.
  • Die 400 Preise haben einen Einzelwert von zwischen 1'500 und 30'000 Franken.
  • Der Gabentempel auf dem Stierenmarkt in Zug steht der Öffentlichkeit bis zum ESAF täglich zur Besichtigung offen - jeweils von 10 bis 22 Uhr.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?