Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Herzzentrum Luzern - Spitaldirektor Benno Fuchs zum Ausbau abspielen. Laufzeit 01:11 Minuten.
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 18.06.2019.
Inhalt

Steigende Patientenzahlen Herzzentrum am Luzerner Kantonsspital für 18 Millionen ausgebaut

  • Mit einem Umbau konnten die Behandlungsräume erweitert und die Kardiologie und die Herzchirugie an einem Ort zusammengefasst werden.
  • Mit dem Ausbau können die steigenden Patientenzahlen mit Herz Kreislauf Erkrankungen aufgefangen werden, teilt das Luzerner Kantonsspital mit. Jährlich behandeln die Herzspezialisten 8000 Patientinnen und Patienten.
  • Das Bauprojekt wurde während des laufenden Betriebs umgesetzt und kostete rund 18 Millionen Franken.
  • Das Luzerner Kantonsspital ist das einzige Spital der Zentralschweiz mit einem Herzzentrum.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?