Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Braunes Hochhaus mit Antenne auf dem Dach.
Legende: Am Mittwoch Vormittag kam es zu einem Stromausfall im Hauptgebäude des Luzerner Kantonsspitals. SRF
Inhalt

Kurzschluss Stromausfall im Kantonsspital Luzern

Im Kantonsspital Luzern kam es am Mittwochmorgen zu einem Stromausfall im Hauptgebäude, wie die Luzerner Zeitung in ihrer Online-Ausgabe berichtet. Grund war ein Kurzschluss in der Elektrohauptverteilung.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Um 11.20 Uhr kam es zu einem Kurzschluss in der Elektrohauptverteilung im Hauptgebäude des Kantonsspitals.
  • Das führte zu einem Stromausfall - die Notgeneratoren sprangen, gemäss Sprecherin des Kantonsspitals, planmässig an.
  • Die Sicherheit für die Patienten sei zu jeder Zeit gewährleistet gewesen. Alle vitalen Funktionen wie Operationssääle oder die Intensivstation seien zusätzlich mit einer unterbruchsfreien Stromversorgung ausgerüstet.
  • Die Ursache für diesen Kurzschluss sei zur Zeit noch in Abklärung.
  • In der Zwischenzeit liefen alle Häuser bis auf eines wieder über das normale Netz.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?