Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Regisseurin Käthi Vögeli und Produktionsleiterin Lisa Birrer zum Jubiläumsstück abspielen. Laufzeit 07:10 Minuten.
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 15.08.2019.
Inhalt

Stück in der Altstadt Das Somehuus Sursee beschenkt sich selber

Zum 40-jährigen Jubiläum des Kleinkunstlokals zieht eine besondere Aufführung durch die Surseer Altstadt.

Mit «Späck vo vorgester» erfüllt sich die Surseer Kleinkunstbühne einen lange gehegten Traum: Ein Stück aufzuführen, das eigens für das Somehuus kreiert wurde. Geschrieben haben es Ueli Blum und Georges Müller. Sie lassen darin historische Geschichten der Stadt Sursee aufleben. Es geht um Einheimische, Aus- und Zuwanderer, um das einfache Volk und um den Klerus.

Unter der Regie von Käthi Vögeli laden die Schauspielerinnen und Schauspieler das Publikum nicht nur zu einer Zeitreise ein, sondern auch zu einer «Reise» durch Sursee. Das Stück wird in Form einer Theatertour an verschiedenen Schauplätzen aufgeführt.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?