Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio «Nicht erfreulich»: Der Krienser Stadtrat räumt Fehler ein. abspielen. Laufzeit 03:15 Minuten.
03:15 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 03.06.2019.
Inhalt

Teure «Überraschungen» Kriens braucht mehr Geld für Bauprojekte

Schon zum zweiten Mal beantragt der Stadtrat Zusatzkredite: Für die Zentrumsüberbauung und für das Stadion Kleinfeld.

Beim aktuellen Antrag verlangt der Stadtrat zusätzliche 1.4 Millionen für die Zentrumsprojekte und 0.56 Millionen fürs Kleinfeld. Nachdem beide Projekte bereits vor einem Jahr zusätzliches Geld erhalten haben, kommen sie nun insgesamt 6, beziehungsweise rund 1 Million Franken teuer als ursprünglich geplant.

120'000 Franken für besseren Handy-Empfang

Die Mehrkosten hätten ganz unterschiedliche Gründe, sagt der Krienser Finanzvorsteher Franco Faé. Beim neuen Stadthaus habe man beispielsweise gemerkt, dass der Handyempfang im Gebäude sehr schlecht sei. Der Grund: «Wir haben einen Stahlbau mit Glasfassade im Minergie-P-Standard. Und das führt dazu, dass das Haus sehr stark isoliert ist.» Nun müsse man für 120'000 Franken nachrüsten.

Dass der Stadtrat bereits zum zweiten Mal Zusatzkredite beantrage, sei unerfreulich, räumt Finanzvorsteher Faé ein, besonders, wenn es um Mehrkosten gehe, die eigentlich voraussehbar gewesen wären:

Das ist das ganz, ganz Unschöne an der ganzen Geschichte.
Autor: Franco FaéFinanzvorsteher Stadt Kriens

Man wolle aber nun Lehren daraus ziehen. Mit Hilfe einer externen Analyse sollen die Ursachen ermittelt und Massnahmen eingeleitet werden für ein strengeres Controlling bei zukünftigen Projekten.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?