Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Tödlicher Unfall in Brunnen

Ein 48-jähriger Fussgänger ist am Samstagmorgen zwischen Ibach und Brunnen mit einem Auto zusammengestossen. Er erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

Der Mann war am Samstag um 6.30 Uhr auf der Schwyzerstrasse unterwegs, als er mit dem Personenwagen eines 25-Jährigen kollidierte. Der 48-jährige Fussgänger ist noch auf der Unfallstelle verstorben. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Strasse musste während zweier Stunden gesperrt werden, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.