Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Der Luzerner Stadtrat prüft ein neues Parkhaus am Pilatusplatz. abspielen. Laufzeit 01:46 Minuten.
01:46 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 28.03.2019.
Inhalt

Umgestaltung Pilatusplatz Luzerner Stadtrat will Parkhaus unter Obergrundstrasse prüfen

  • Weil die Stadt beim Pilatusplatz eine neue Verkehrsführung plant, fallen dort rund 30 Parkplätze weg.
  • Die IG Pilatusplatz, welche aus Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen besteht, wehrt sich gegen den Parkplatzabbau rund um den Pilatusplatz.
  • Der Luzerner Stadtrat will nun mit einer Machbarkeitsstudie abklären lassen, ob ein unterirdisches Parkhaus sinnvoll wäre.
  • Das Gesamtprojekt mit der neuen Verkehrsführung und Aufwertung des Pilatusplatzes wird durch diese Abklärungen in die Länge gezogen und deshalb etappiert.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.