Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Vertrag vorzeitig verlängert Christian Schneuwly bleibt beim FC Luzern

  • Der FC Luzern und sein Mittelfeldspieler verlängern den Vertrag um weitere zwei Jahre bis Ende Juni 2020.
  • Schneuwly hat im Januar 2016 vom FC Zürich zum FCL gewechselt.
  • Der 29-jährige Freiburger wird in einer Mitteilung mit den Worten zitiert: Er wolle der Mannschaft ein Zeichen geben, dass er bereit sei, den eingeschlagenen Weg mit dem FCL weiterzugehen.
  • FCL-Sportkoordinator Remo Meyer bezeichnet die Verlängerung mit Christian Schneuwly als wichtigen Schritt: «Mit seiner Erfahrung hilft er den jungen Spielern, sich weiterzuentwickeln. Christian ist ein Teamplayer.»
Porträt von FCL-Mittelfeldspieler Christian Schneuwly.
Legende: «Der momentane Weg des FCL entspricht meiner Philosophie und meinen Werten», sagt Schneuwly. Keystone
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?