Zum Inhalt springen
Inhalt

Während Strassensanierung Kürzere Strassensperre zwischen Vitznau und Gersau

Legende: Audio Der Druck aus Gersau hat gewirkt abspielen. Laufzeit 02:07 Minuten.
02:07 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 22.01.2019.
  • Die Kantonsstrasse in Vitznau im Abschnitt Bürglen bis zur Kantonsgrenze Schwyz soll saniert und teilausgebaut werden. Für die Arbeiten ist zeitweise eine komplette Sperrung der Strasse notwendig.
  • Dank eines neuen Tragsystems kann die Dauer der ursprünglich geplanten Totalsperre von acht Monaten auf zwei Mal drei Wochen reduziert werden, wie das Baudepartement des Kantons Luzern am Dienstag mitteilte.
  • Während der Totalsperrung soll zwischen Vitznau und Gersau ein Schiffersatz für den Langsamverkehr eingerichtet werden.
  • Während der restlichen Bauzeit wird die Baustelle einspurig mit Lichtsignalanlagen und mit Bevorzugung des öffentlichen Verkehrs betrieben.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.