Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Wahlen Stadtrat Luzern Beat Züsli bleibt Stadtpräsident

  • In der Luzerner Stadtregierung sind nach dem ersten Wahlgang erst drei der fünf Sitze besetzt.
  • Beat Züsli (SP) machte das beste Resultat. Er wurde gleichzeitig als Stadtpräsident bestätigt.
  • Hinter Züsli folgen Adrian Borgula (Grüne) und Martin Merki (FDP). Alle anderen Kandidatinnen und Kandidaten erreichten das absolute Mehr nicht.
  • Im Stadtparlament haben die Grünen stark zugelegt

So müssen die beiden amtierenden Stadträtinnen Franziska Bitzi (CVP) und Manuela Jost (GLP) in den zweiten Wahlgang. Herausgefordert werden sie von Judith Dörflinger, die für die SP einen zweiten Sitz in der Stadtregierung anstrebt. Wer sonst noch im zweiten Wahlgang antritt, ist offen.

Der Verlierer der Wahl ist der Kandidat der SVP, Silvio Bonzanigo. Er erhielt am zweitwenigsten Stimmen. Hinter ihm ist einzig der Parteilose Rudolf Schweizer, der schon mehrmals erfolglos für höhere Ämter kandidierte. Noch vor dem SVP-Kandidaten platzierten sich die Jungpolitiker Jona Studhalter von den Jungen Grünen und Skandar Khan von der Juso.

Stadtparlament: Die Grünen sind die Gewinner

Insgesamt vier Sitze mehr als bisher holten die Grünen im Grossen Stadtrat. Damit sind sie neu die zweitstärkste Kraft in der Luzern. Besonders entscheidend: Die Mehrheitsverhältnisse haben sich deutlich nach links verschoben. Im neuen Parlament haben SP und Grüne zusammen genau die Hälfte der Sitze – die andere Hälfte besetzen die bürgerlichen Parteien zusammen mit den Grünliberalen.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen