Zum Inhalt springen

Header

5 Holzbläserinnen und Holzbläser stehen vor einer Bahnlinie.
Legende: Sie spielen im NEXUS-Holzbläserquintett: Nicola Katz, Annatina Kull, Sandro Blank, Marita Kohler, Maurus Conte (v.l.n.r.). zvg
Inhalt

Zentralschweiz «Wir mischen die Kammermusikwelt in der Schweiz auf»

In Andermatt findet zum ersten Mal das Osterfestival statt. Am 11-tägigen Festival sind Werke von Mozart und Bach zu hören, aber auch ungewohnt moderne Klänge. Für diese ist unter anderem das NEXUS-Holzbläserquintett besorgt.

Das NEXUS-Holzbläserquintett wurde 2010 in Luzern gegründet. Es besteht aus Absolventinnen und Absolventen der Musikhochschulen Zürich, Luzern und Basel. Die Besetzung besteht aus fünf Rohrblattinstrumenten (Oboe, Klarinette, Saxofon, Bassklarinette und Fagott).

«Diese Besetzung ist meines Wissens einzigartig in der Schweiz», sagt Sandro Blank, Saxofonist beim NEXUS-Holzbläserquintett. So einzigartig, dass es auch schon vorgekommen ist, dass die Formation an Kammermusikwettbewerben nicht zugelassen wurde. «Es hiess, wir seien keine klassische Besetzung.»

Audio
Das NEXUS-Quintett im Portrait (1.4.2015)
03:47 min
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 47 Sekunden.

Die Formation ist auf alte und neue Musik spezialisiert. Sie seien alles Liebhaber von Barockmusik, von Bach oder Vivaldi. «Gleichzeitig sind wir Fans von neuer, experimenteller Musik», sagt Sandro Blank, der im schwyzerischen Lachen aufgewachsen ist.

Das NEXUS-Holzbläserquintett mische die Kammermusikwelt zünftig auf. «Wir hoffen, dass künftig auch weitere Musikstudentinnen und Musikstudenten Gefallen finden werden an dieser Besetzung und es weitere solche Formationen gibt.»

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Sepp Moser , Riederalp
    Wirklich toll, dass es heute noch solch motivierte junge Leute gibt, welche Ihre Ziele verfolgen. Habe das Nexus Quintett einmal in Chur gehört, das war wirklich ein Ohrenschmaus! Weiter so!