Zum Inhalt springen

Zentralschweiz Wirblige Zaz eröffnet Blueballs

Am Freitag Abend gingen die ersten Konzerte des Luzerner Blueballs-Festivals über die Bühne. Im Luzerner Saal des KKL sorgte die Französin Zaz für Stimmung. Und sie brachte das Publikum sogar zum Mitsingen.

Die französische Sängerin Zaz am Eröffnungskonzert im Luzerner Saal.
Legende: Die französische Sängerin Zaz am Eröffnungskonzert im Luzerner Saal. Keystone

Das Eröffnungskonzert im Luzerner Saal war ausverkauft. Und auch einige Leute der Schweizer Musikszene kamen wegen der Französin nach Luzern. Die Walliserin Sina zum Beispiel wollte sie unbedingt sehen: «Ich habe nur Gutes von ihr gehört.»

Heidi Happy mit Fehlplanung

Und die Luzerner Sängerin Heidi Happy wurde sich am Eröffnungstag bewusst, dass sie ihre Ferien falsch geplant hat. Sie könne nur einen Tag am Blueballs sein, obwohl das Programm sehr gut sei, sagt Heidi Happy.

2 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Maier, Hundwil
    Zitat: "Und sie brachte das Publikum sogar zum Mitsingen."? Das ist jetzt aber die Untertreibung des Jahrhunderts liebes SRF? Zaz hat den See ja wohl zum überschwappen gebracht! Und so Schlimm war der Sound bei Laura Mvula nun auch nicht. Ich fand Laura Mvulas Konzert sehr toll, auch wenn bei der Art Songs halt der funke weniger springt, berührend und gefühlsvoll war es allemal. Und für Zaz wird man neue Superlativen erfinden müssen, das ist nicht in Worte zu fassen. Meine persönliche Meinung.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Andreas Irman, Luzern
    Leider wurde ich vom Blue Balls wiederum enttäuscht. 2010 verpasste ich das halbe Konzert von Lisa Ekdahl obwol ich 20min. vor Konzertbeginn vor dem Eingang stand. Herr Urs Leierer hat sich trotz meherer Mailanschriften nie mit einer Entschuldigung gemeldet. Zweiter versuch gestern: Dei eingangskontrolle hat super geklappt, Das Konzert von Laura Mvula war dann aber Soundtechnisch nur Brei. Das Zaz Konzert aber hat dann vollumfänglich gefallen. Lieder kein vergleich zum Montreux Jazz Festival.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen