Zum Inhalt springen

Header

Audio
Franco Knie junior zum Zeltaufbau (21.7.2016)
abspielen. Laufzeit 01:22 Minuten.
Inhalt

Zentralschweiz Zirkus Knie zurück auf der Luzerner Allmend

Zum 98. Mal ist der Schweizer Nationalzirkus Knie auf Tournee. An insgesamt 41 Orten schlägt der Zirkus seine Zelte auf. Ab Samstag auch für zwei Wochen auf der Luzerner Allmend.

«Es ist schon komisch für mich, dass die Elefanten zum ersten Mal nicht mehr mit uns auf Tournee sind. Aber das heisst für mich, dass ich mich mehr um meinen Job als technischer Leiter kümmern kann. Jetzt muss ich nicht mehr den ganzen Morgen die Elefanten pflegen und dressieren», sagt Franco Knie Junior gegenüber Radio SRF.

Man habe das Loch im Programm, das durch den Ausfall der Elefantennummer entstanden ist, mit einer anderen hochwertigen Nummer stopfen können. Bis die erste Aufführung am Samstag stattfindet, seien noch bis zu 60 Leute mit dem Aufbau der Infrastruktur beschäftigt, sagt Knie weiter.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Mehr aus ZentralschweizLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen