Zum Inhalt springen

Header

Zug der Zentralbahn.
Legende: Die Zentralbahn fährt wieder zwischen Luzern und Hergiswil. Keystone
Inhalt

Zentralschweiz Züge der Zentralbahn fahren wieder normal

Die Totalsperre der Zentralbahnstrecke Luzern-Hergiswil ist abgeschlossen. Die Züge fahren wieder gemäss Fahrplan. Während einer Woche mussten die Passagiere auf Busse umsteigen.

Die Totalsperre wurde nötig wegen Bauarbeiten. Die Zentralbahn hat die neue Streckenführung bei der Einfahrt zum Bahnhof Luzern zwischen Hubelmatttunnel und Langensandbrücke vollendet.

Audio
Die Bilanz der Zentralbahn-Sperrung (19.8.2013)
01:42 min
abspielen. Laufzeit 01:42 Minuten.

Laut Zentralbahn-Mediensprecher Peter Bircher konnten die Arbeiten erfolgreich abgeschlossen werden. Seit Montag früh fahren die Züge wieder normal.

Die Sperre sei ohne grössere Probleme über die Bühne gegangen. Die meisten Pendler hätten sehr gut reagiert. Bei den Ausflüglern habe es aber schon enttäuschte Reaktionen wegen des Umsteigens auf Busse oder verpasster Anschlüsse gegeben. Eine optimale Information im Vorfeld sei hier nicht ganz gelungen, sagte Bircher.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen