Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Zuger Polizei warnt Unseriöse Handwerker verlangen überhöhte Preise

Die Handwerker offerieren zu auffällig tiefen Preisen und stellen danach eine viel höhere Rechnung.

Ein Maurer hat eine Maurerkelle in der Hand mit Mörtel darauf.
Legende: Die Handwerker sind laut Zuger Polizei mit Fahrzeugen mit ausländischen Kontrollschildern unterwegs. Keystone

Im Kanton Zug sind unseriöse Handwerker unterwegs, die überhöhte Preise verlangen und schlechte Arbeit leisten. Die Zuger Polizei warnt davor, auf das Angebot einzugehen.

Die Handwerker offerieren - zu auffällig günstigen Preisen - den Vorplatz und Dächer zu reinigen oder Steinplatten zu ersetzen, wie die Zuger Polizei am Dienstag mitteilte. Während oder spätestens nach Abschluss der Arbeiten wird dann aber ein deutlich höherer Preis verlangt.

Handwerker sprechen Englisch

Begründet wird dieser, dass noch spezielle Werkzeuge oder zusätzliche Arbeit notwendig waren, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Zudem sei die Arbeit oftmals auch mangelhaft ausgeführt und entspreche nicht den Abmachungen.

Die Handwerker sind mit Fahrzeugen mit ausländischen Kontrollschildern unterwegs. Sie tragen Handwerkerkleider und sprechen die Hausbesitzer in englischer Sprache an. In den vergangenen Tagen hatten verschiedene Medien ähnliche Beispiele aus dem Kanton Zürich publik gemacht.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.