Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio So nimmt die BDP mit Marcel Lenggenhager Abschied aus dem Kantonsrat abspielen. Laufzeit 03:02 Minuten.
Aus Regionaljournal Zürich Schaffhausen vom 29.04.2019.
Inhalt

Abschied aus dem Kantonsrat «Wir gehen, um wiederzukommen»

Für 42 Ratsmitglieder war es am Montag die letzte Kantonsrats-Sitzung. Sie treten nicht mehr an oder wurden nicht mehr wiedergewählt.

Speziell war die Situation vor allem auch für die Fraktionsmitglieder der BDP: Sie konnten bei den Wahlen im März keinen einzigen ihrer sechs Sitze verteidigen und müssen ihre Sessel unfreiwillig räumen.

Emotionale Momente im Ratssaal

Ein schwieriger Moment für Fraktions-Chef Marcel Lenggenhager. Vor diesem Tag, sagte er in seiner Rede im Kantonsrat, habe er am meisten Respekt, Herzklopfen und auch ein wenig Angst gehabt. «Der Tag, an dem ich unsere Fraktion verabschieden darf, ist eine Ehre und auch ein emotionaler Moment.»

Ich hatte Respekt, Herzklopfen und auch ein wenig Angst
Autor: Marcel LenggenhagerBDP-Fraktionspräsident

Auf den Betrieb im Kantonsrat warf er einen kritischen Blick: Es werde viel geredet, die Mühlen mahlten langsam. Die BDP habe sich darauf eingelassen, sei auch manchmal gehört worden, vor allem in den ersten vier Jahren, als sie noch das Zünglein an der Waage spielte.

Für die Zukunft machte Lenggenhager ein grosses Versprechen: Die BDP gehe, um wiederzukommen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?