Zum Inhalt springen

Header

Mutterkühe mit Kälbern auf einer Alpweide
Legende: Für diese Art der Kuhhaltung rührt die Beef 15 in Schaffhausen die Werbetrommeln. Keystone
Inhalt

Zürich Schaffhausen Beef 15: Die Munotstadt wird zur Muuuuuhnot-Stadt

Wer wissen will, wie Rind- und Kalbfleisch aus artgerechter Tierhaltung schmeckt, hat an der Beef 15 in Schaffhausen Gelegenheit dazu. Die Leistungsschau der Branchenorganisation «Mutterkuh Schweiz» zieht jeweils tausende von Besucherinnen und Besuchern an.

Alle drei Jahre findet auf dem Pfannenstil bei Meilen das grosse, nationale «Weidfäscht» statt. In den Zwischenjahren geht die «Beef» auf Tournee in die Regionen – dieses Jahr nach Schaffhausen.

Attraktionen für Gross und Klein

Die Beef 15 wartet mit einer Tierausstellung auf: Sie präsentiert auf verschiedenen Plätzen elf Fleischrinderrassen, dazu Schafe, Ziegen und andere Tiere. Für Kinder gibt es auf dem Herrenacker einen Streichelzoo und eine Strohburg, in der sie sich austoben können. Dazu gibt es Vorführungen von Holzschnitzern, Holzfällern oder von einem «Muniflüsterer».

Mit der Schau will die Branchenorganisation «Mutterkuh Schweiz» der Bevölkerung die Mutterkuhhaltung und deren Qualitätsfleisch näherbringen. Deshalb kommt auch das Kulinarische an der Beef 15 nicht zu kurz.

(seib; Regionaljournal Zürich Schaffhausen, 17:30 Uhr)

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen