Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio «Blickfelder» Vorhang auf fürs junge Publikum abspielen. Laufzeit 03:13 Minuten.
Aus Regionaljournal Zürich Schaffhausen vom 14.06.2019.
Inhalt

Blickfelder 2019 Perlen der Kindertheaterszene kommen nach Zürich

Theaterstücke für das junge und sehr junge Publikum: In Zürich ein nach wie vor vernachlässigtes Thema, findet Festivalleiter Beat Krebs: «Wir sind überhaupt nicht da, wo wir uns wünschen.» Fast alle Theaterstücke richteten sich an Erwachsene. «Stücke für Kinder sind ein Nebengleis, ein Nebenschauplatz.»

Während elf Tagen zumindest ändert sich dies. Solange bringt das Theaterfestival «Blickfelder» Theater, Musik, Tanz und Film für Kinder nach Zürich. Perlen aus Holland und Belgien, Hochburgen des Kindertheaters, die mit spannenden, originellen und experimentellen Produktionen das junge Publikum zu begeistern wissen.

Perlen aus den Hochburgen der Kindertheater-Szene

Gezeigt wird zum Beispiel das Stück «Drie» – «Drei», aus Holland. Die Geschichte dreht sich um drei Ausreisser, die sich aufmachen zu «Onkel Kurt». Aufgeführt im Theater Stadelhofen entfacht das Stück wahre Begeisterungsstürme unter den Kindergartenkindern.

Drei junge Männer auf Stühlen
Legende: Kamerich & Budwilowitz/EYES2

Ganz anders präsentiert sich das Stück «Remember the Dragon» – «Denk an die Drachen», im Theater Gessnerallee. An einem ovalen Tisch nehmen 30 Kinder Platz. Auf 30 Bildschirmen schauen sie Videofilme, in denen Kinder aus 21 Ländern faszinierende und zum Teil absurde Geschichten erzählen. Wahrheit oder Lüge ist hier die Frage.

«Remember the Dragon» eine Videoinstallation im Theater Gessnerallee
Legende: Frederik Buyckx/Marc Domage

Ganze Schulklassen lassen sich mit Stücken voll blühender Fantasie und aussergewöhnlichen Inszenierungen ins Theater locken. Gut so, sagt Festivalchef Krebs. Denn im Alltag finden die Kinder den Weg ins Theater nicht. Doch diejenigen, die den Weg finden, sind unüberhörbar begeistert.

(SRF 1, Regionaljournal Zürich Schaffhausen, 17:30 Uhr, kerf)

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?