Der Ticketverkauf für die EM 2014 ist lanciert

Für die Leichtathletik-EM 2014 in Zürich können ab jetzt Tickets gekauft werden. Erwartet werden rund 250'000 Zuschauerinnen und Zuschauer im Letzigrund-Stadion.

Ein Mann mit violettem T-Shirt spricht und unterstreicht es mit einer Handgeste Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: OK-Präsident Patrick Magyar lanciert den öffentlichen Ticketverkauf für die Leichtathletik-EM 2014 in Zürich Keystone

In 16 Monaten ist es soweit, dann startet in Zürich die Leichtathletik-EM 2014. Insgesamt werden zehn Sessions im Letzigrund-Stadion ausgetragen. OK-Präsident Patrick Magyar hofft, dass das Letzigrund-Stadion bei allen Sessions ausverkauft ist. Insgesamt sollen 250'000 Tickets verkauft werden.

27'000 Tickets sind bereits abgesetzt

Vor dem Auftakt zum öffentlichen Vorverkauf wurden bereits rund 27'000 Tickets verkauft. Das sind 20 Prozent des Kontingents, das für die Leichtathletik-Verbände und andere reserviert sind. Für Patrick Magyar ist das ein positiver Auftakt. Er erklärt die grosse Nachfrage damit, dass in den Tickets auch die An- und Rückreise mit dem öffentlichen Verkehr inbegriffen sind.