Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Unterwegs auf dem Zürichsee Die erste Frau am Steuer eines Schweizer Dampfschiffes

Seit einem Jahr ist Manuela Balazs Dampfschiffkapitänin auf dem Zürichsee. Wir haben sie bei ihrer Arbeit begleitet.

Sie navigiert das grosse Dampfschiff sicher aus dem Hafen: Manuela Balazs, die erste Frau in der Schweiz, die ein grosses Dampfschiff steuert. Das jedoch ist für sie nichts Besonderes. «Mir war es eigentlich egal, ob ich die erste Frau bin oder nicht. Ich habe einfach Freude an den Schiffen», sagt Manuela Balazs.

Balazs ist gelernte Malerin. In diesem Beruf arbeitet sie auch heute noch – im Winter. Dann sind die Schiffe nicht auf dem See unterwegs und müssen gewartet und auch neu gestrichen werden.

Wie steuert Manuela Balazs das grosse Dampfschiff? Fahren Sie mit auf unserer Reportage:

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Manuela Fitzi  (Mano)
    Toller Job, würde ich auch gerne machen. Und bitte schön fleissig hornen, gellet?
  • Kommentar von Daniel Rauch  (Räuchli)
    Die Aussage scheint nicht ganz richtig, auf dem Greifensee verkehrt das älteste Dampfschiff der Schweiz, die DS Greif. Und da führt seit Jahren auch eine Dame das Steuer. Das DS Greif mit seinem Baujahr 1985 ist zwar kein Raddampfer sondern ein mit Kohle beheizter Schraubendampfer. Ein kleines Schiff sicher aber ein echter Dampfer allemal. So hat die Schiff-Führerin der SGG im Bezug auf Dampf den Bug vorne.