Zum Inhalt springen
Inhalt

Zürich Schaffhausen «Die gute Fee im Vorzimmer werde ich am meisten vermissen»

Nach 11 Jahren im Stadtrat hatte Finanzvorsteher Martin Vollenwyder am Dienstag seinen allerletzten Arbeitstag. Es galt noch einiges wegzuräumen. Der Abschied falle ihm nicht allzu schwer, sagte Vollenwyder. Gleichwohl werde er seine Mitarbeitenden vermissen: «Vor allem die gute Fee im Vorzimmer.»

Legende: Audio Martin Vollenwyder - sein letzter Arbeitstag (Peter Fritsche, 14.5.2013) abspielen. Laufzeit 02:34 Minuten.
02:34 min

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.