Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Eine Hand hält ein Smartphone und bedient eine App der ZKB
Legende: Die elektronischen Dienstleistungen werden für die Bank und ihre Kundinnen und Kunden immer wichtiger. Keystone
Inhalt

Zürich Schaffhausen Die ZKB dünnt das Filialnetz aus und schliesst die Agenturen

  • Die Zürcher Kantonalbank schliesst bis Ende 2018 die Filialen in Bäretswil, Russikon, Grüningen, Zürch-Affoltern, Niederglatt, Galttbrugg, Elgg und Winterthur-Wülflingen.
  • Zudem löst die Bank die Verträge mit den letzten sechs Agenturpartnern an den Standorten Maur, Pfungen, Rickenbach, Obfelden, Burghalden und Samstagern auf.
  • Den Angestellten werden intern andere Stellen angeboten: Filialen mit einem Beratungsangebot sollen ausgebaut werden.
  • Die ZKB begründet die Massnahmen mit den rückläufigen Schaltertransaktionen: Diese hätten in den letzten fünf Jahren um knapp 40 Prozent abgenommen, heisst es in der Mitteilung der Bank.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.