Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wie Touristen schneller durch Zürich finden sollen
abspielen. Laufzeit 02:01 Minuten.
Inhalt

Digitale Zürcher Stadtkarten Pläne aus Papier sind passé

Wetterprognose, Wegbeschreibung, Stadtgeschichte: Die neuen Zürcher Stadtpläne sollen mehr sein als nur Karten.

Wann fährt das nächste Schiff? Wie kommt man am schnellsten zum Fraumünster? Was ist die Geschichte von Felix und Regula? Antworten auf all diese Fragen liefern die 15 neuen, smarten, digitalen Zürcher Stadtpläne. Sie lassen sich per Touchscreen bedienen und sollen den Touristen den Aufenthalt in Zürich erleichtern.

Mann am Touchscreen
Legende: Der Zürcher Stadtrat André Odermatt hat die neuen digitalen Stadtpläne am Donnerstag eingweiht. zvg

Fabian Korn vom Zürcher Amt für Städtebau ist überzeugt, dass das Angebot trotz Smartphones genutzt wird: «Wir haben genau überlegt, was wir anbieten wollen.» Das Angebot sei kuratiert, den Touristinnen und Touristen werde so also mühsame Recherchearbeit abgenommen.

Man findet die wichtigen Informationen viel schneller als im Internet.
Autor: Fabian KornZürcher Amt für Städtebau

Die 50 grossen Stadtpläne aus Papier wurden bereits abgehängt. Sie seien veraltet und zum Teil auch kaputt gewesen, so Korn, die Pläne weiter hängen zu lassen, hätte keinen Sinn gemacht. 50 analoge Stadtpläne wurden also durch 15 digtale ersetzt. Die Stadt Zürich behält sich aber vor, das Angebot noch auszubauen.

Gekostet hat das neue Angebot die Stadt Zürich einmal eine halbe Million Franken. Unterhalten werden die Pläne nun von «Clear Channel». Die Firma vermarktet auch die Werbeflächen auf der Rückseite.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.