Zum Inhalt springen

Header

Video
Dauerausstellung «Die Sammlung» im Landesmuseum Zürich
Aus Schweiz aktuell vom 10.10.2019.
abspielen
Inhalt

Eine Schatzkammer Westflügel des Zürcher Landesmuseums strahlt in neuem altem Glanz

Der Westflügel wurde in den Zustand von 1889 zurückgeführt und gleichzeitig modernisiert. So wurden etwa Original-Flisen rekonstruiert und mit Rutschschutz versehen.

Seit 2016 war der Westflügel des Landesmuseums für das Publikum geschlossen. Eine umfassende Sanierung war notwendig. Diese ist nun abgeschlossen und der alte Flügel des Museums präsentiert sich in neuem Glanz.

Bildvergleich

Regler nach links verschieben Regler nach rechts verschieben
Legende:Mehr Licht und LuftDie ursprünglichen Lichthöfe wurden bei der Sanierung wieder geöffnetzvg/Landesmuseum

Mit Unterstützung der Denkmalpflege wurden die Räume weitgehend wieder in ihren Originalzustand von 1889 zurückgeführt. Lichthöfe wurden wieder geöffnet, Originalböden rekonstruiert und längst vergessene Malereien freigelegt.

Entstanden sei eine kunsthandwerkliche Schweizer Schatzkammer, wie das Museum mitteilt. Diese Kammer beherbergt die völlig neu konzipierte Dauerausstellung des Landesmuseums mit über 7000 Exponaten aus der Sammlung des Museums.

Mit einem Festakt am 10. Oktober 2019 wird der restaurierte Westflügel mit einem Festakt wieder für das Publikum geöffnet.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?