Einzahlungen am Bahnschalter: Projekt ist ein Flop

SBB und Post wollten es den Pendlerinnen und Pendlern ermöglichen, am Bahnschalter Rechnungen zu bezahlen. Nach gut anderthalb Jahren wird der Versuch am Bahnhof Altstetten allerdings beendet, weil er keinen Erfolg hatte.

Die Idee war bestechend: auf dem Weg zur Arbeit oder vor einem Ausflug sollten die Pendlerinnen und Pendler am Bahnhof Altstetten noch schnell ihre Rechnungen zahlen können. Schnell und einfach wie auf der Post, nur einfach am Bahnschalter.

Der gemeinsame Versuch von SBB und Post lief am Bahnhof Altstetten (und Sursee LU) seit April 2012. Nur: erfolgreich war er nicht, wie SBB-Sprecherin Lea Meyer gegenüber Radio SRF bestätigte: «Wir sind ursprünglich davon ausgegangen, dass die Leute das sehr schätzen würden. Das hat sich aber nicht bestätigt. Wir werden deshalb diesen Pilotversuch ab September nicht mehr weiterführen.»

Sendung zu diesem Artikel