Zum Inhalt springen
Inhalt

Elternratgeber als Podcast Erziehungstipps zum Nachhören kommen gut an

Was tun, wenn mein Kind nie aufisst? Wenn es nicht durchschläft? Oder mich schlägt? Eltern mit kleinen Kindern kennen diese Fragen zur Genüge. Noa Stemmer geht es nicht anders. Die Mutter zweier kleiner Kinder ist eine der Protagonisten des Ratgeber-Podcasts. In jeder Folge stellt sie ihrem Vater Sepp Holtz, Kinderarzt am Kinderspital Zürich, eine der Fragen aus dem Eltern-Alltag.

Ich will keine Erziehungstipps geben. Ich will das Verhalten der Kinder erklären.
Autor: Sepp HoltzKinderarzt

100 Folgen haben die beiden bereits produziert. «Die Rückmeldungen sind sehr positiv», sagt Noa Schtemmer. Immer wieder meldeten sich Eltern, denen der Podcast geholfen habe. Sepp Holtz überrascht dies nicht: «Ich übernehme die Rolle des Dolmetschers.» Er wolle keine Erziehungstipps geben, sondern das Kind erklären. «Dadurch ergeben sich die Lösungen von selbst.»

Wie häufig die Sendungen genau heruntergeladen und gehört werden, kann Noa Schtemmer nicht beziffern. «Was ich aber sagen kann: Die Downloads nehmen zu.» So sei ihr Podcast in der iTunes Liste regelmässig in den Top 200 des deutschsprachigen Raums. Vater und Tocher wollen deshalb weiter machen. Denn Fragen gebe es noch genug: «Die gehen einem nie aus», erklärt Noa Schtemmer lachend.

Elternpodcast

Sämtliche Folgen des Podcast «Familienbande» können nachgehört oder kostenlos abonniert werden.

Alle Informationen finden Sie hier auf der Homepage, Link öffnet in einem neuen Fenster von «Pro Juventute».

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.