Zum Inhalt springen

Header

Ruth Genner.
Legende: Ruth Genner und ihr Kollege Martin Waser erhalten eine Abfindung, aber keine Rente von der Stadt Zürich. Keystone
Inhalt

Zürich Schaffhausen Genner und Waser erhalten eine einmalige Abfindung

Die Zürcher Stadträte Ruth Genner und Martin Waser treten 2014 nicht mehr zur Wiederwahl an. Sie erhalten von der Stadt eine Entschädigung, die deutlich geringer ausfällt als bei vielen ihrer Vorgänger.

Bis vor sieben Jahren zahlte die Stadt Zürich ihren ehemaligen Regierungsmitgliedern eine Rente, wenn sie zurücktraten oder nicht mehr wiedergewählt wurden. Nachdem der Gemeinderat diese Regelung geändert hat, gibt es keine Rente mehr. Lediglich noch eine einmalige Abfindungsleistung wird ausbezahlt.

Im Fall der 57jährigen Ruth Genner heisst das nach sechs Amtsjahren, dass sie einen Jahreslohn erhält; also 244'000 Franken. Beim 59jährigen Martin Waser mit seinen zwölf Amtsjahren sind es anderthalb Jahreslöhne.

Beide erhalten somit also deutlich weniger als viele ihrer Vorgängerinnen und Vorgänger im Stadtrat. Gemäss Rechtskonsulent Peter Seile kann die Abfindung sogar noch gekürzt werden. Dann etwa, wenn ein bisheriger Stadtrat eine neue Anstellung mit vergleichbaren Abgangsleistungen annimmt.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen