Zum Inhalt springen

Header

Video
Bauernhof-Brand in Bauma (ZH): Feuer greift wegen Sturm rasch um sich
Aus News-Clip vom 10.02.2020.
abspielen
Inhalt

Grosseinsatz in Bauma (ZH) Bauernhof-Brand erfasst weitere Gebäude

  • Ein Bauernhof ist am Morgen in Bauma (ZH) in Brand geraten.
  • Wegen des Sturms «Sabine» griff das Feuer auf vier angrenzende Gebäude über, wie die Kantonspolizei Zürich bestätigte.
  • Die Löscharbeiten sind aufgrund des Sturms erschwert.
  • Die Brandursache ist noch unklar.
Bauernhof nach Brand in Rauch gehüllt.
Legende: Insgesamt fünf Gebäude im zürcherischen Bauma sind vom Brand betroffen. Beat Kälin

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von marlene Zelger  (Marlene Zelger)
    Ich erlaube mir, hier einen sinnreichen Spruch, der an der Fassade meines Nachbarhauses (alter stattlicher Riegelbau) angebracht ist, zu zitieren:
    "Das Huis stahd, Gott, i Diner Hand
    Bhiät Dui's vor Wasser, STURM und BRAND.
    Mach dass kei Stei, kei Balkä lahd.
    Mid eim wort g'seid: lach's stah, wiä's stahd."
    Ich fühle mit der Familie mit.
  • Kommentar von Hildegard Anliker  (Anliker, Fehraltorf)
    Schrecklich. Kann man helfen? Gäbe es eine Sammelstelle für Kleider und/oder Haushaltgegenstände, damit die nun obdachlosen Bewohner wieder existieren können? Ich unterstütze - auch finanziell - lieber hier als für Kinder in Afrika.
    1. Antwort von marlene Zelger  (Marlene Zelger)
      Ich bin voll und ganz Ihrer Meinung. Hallo Glückskette!!!
    2. Antwort von Katja Faust-Meier  (Meieriisli)
      Es gibt ein Spendenkonto, von der Gemeinde Bauma eingerichtet. Dort erhalten Sie Informationen!
    3. Antwort von Katja Faust-Meier  (Meieriisli)
      Hier noch der Link zum Spendenaufruf:
      http://www.bauma.ch/de/m/#_Details/news/details/853714