Zum Inhalt springen

Header

Video
Brand in Schaffhausen zerstört mehrere Wohnungen
Aus News-Clip vom 01.01.2020.
abspielen
Inhalt

Grosser Sachschaden Mehrere Verletzte bei Brand in Schaffhauser Wohnblock

  • Bei einem Brand in einem Schaffhauser Mehrfamilienhaus sind in der Nacht auf den Neujahrstag mehrere Menschen verletzt worden.
  • Zudem entstand erheblicher Schaden - mehrere Wohnungen des Hauses sind nicht mehr bewohnbar.
  • Die Ursache des Feuers ist nicht bekannt.
Ein Mehrfamilienhaus steht in Brand.
Legende: Mehrere Wohnungen sind nach dem Feuer unbewohnbar. Kapo SH

Ein Anwohner meldete kurz vor 01:00 Uhr, dass es auf einem Balkon des Wohnblocks an der Kesselstrasse brenne, wie die Schaffhauser Polizei mitteilte. Als die alarmierten Feuerwehrleute eintrafen, standen bereits zwei Balkone in Vollbrand. Die Feuerwehr hatte den Brand nach etwa 20 Minuten unter Kontrolle.

Die Anwohner hatten sich zwar rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Acht Menschen erlitten jedoch Verletzungen durch Rauchgas. Zwei von ihnen mussten für eine Kontrolle ins Spital. Auch zwei Feuerwehrleute verletzten sich beim Löschen und mussten in ein Spital eingewiesen werden.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?