Katharina von Bock - ein Portrait

Katharina von Bock, bekannt von Bühne und Fernsehen, spielt im Theater Kanton Zürich. Und das mit voller Begeisterung!

Katharina von Bock in einer Szene aus «Grönholm» Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Katharina von Bock spielt für das Theater Kanton Zürich Katharina von Bock in einer Szene aus «Grönholm» zvg

Katharina von Bock ist einem breiten Publikum aus der Fernsehserie «Lüthi & Blanc» bekannt. Sie hat auf vielen grossen Bühnen gestanden, in Kinofilmen und Fernsehserien gespielt. Nun gehört sie zum Ensemble vom Theater Kanton Zürich.

Mit diesem Wandertheater spielt sie in Mehrzweckhallen und Kirchgemeindehäusern. Gereizt hat sie das Engagement beim Theater Kanton Zürich, weil sie mit Menschen, die sie künstlerisch und privat kennt, zusammenarbeiten kann.

«Ich fühle mich zu Hause»

Die künstlerische Befriedigung ist ihr wichtig und so, wie die Arbeit verläuft, fühlt Katharina von Bock sich hier zu Hause. Nicht zuletzt darum, weil auch ihre Familie in Zürich ist. So bringt sie den Berufsalltag und ihre Familie mit drei kleinen Kindern unter einen Hut.