Zum Inhalt springen
Inhalt

Kindermusical in Schaffhausen Wie die Kleine Bühne das grosse Stadttheater füllt

Ein Laienensemble mit starkem Auftritt: Das Weihnachtsstück der Kleinen Bühne bietet eine Schweizer Erstaufführung.

Legende: Audio Das Weihnachtsmärchen in Schaffhausen abspielen. Laufzeit 06:17 Minuten.
06:17 min, aus Regionaljournal Zürich Schaffhausen vom 07.12.2018.

Betritt man das Stadttheater durch den Bühneneingang, begegnet einem im nebligen Scheinwerferlicht der helle Wahnsinn. Ein Tannenbaum spricht mit einem Ferkel und fuchtelt dabei mit seinen Ästen. Bauernkinder springen über einen abgeschnittenen Drachenschwanz und Männer tragen eine Strohhütte an ihnen vorbei auf die Bühne.

Das Theaterensemble steht auf der Bühne.
Legende: Sie füllen die Bühne - und das ganze Stadttheater. SRF

Die Proben für das Weihnachtsmärchen «Der kleine Ritter Trenk» sind im vollen Gang. Mit dabei ist auch Annina Keller. Seit mehr als 25 Jahren ist die Laiendarstellerin Teil des Ensembles. Angefangen hat sie als Tennagerin, heute sitzt sie auch im Vorstand: «Es ist ein toller Ausgleich vom Beruf. Nirgends kann ich besser abschalten als auf der Bühne.»

Eine Frau und ein Mann lachen neben einer Theaterbühne in die Kamera.
Legende: Annina Keller, Schauspielerin und Vorstandsmitglied, mit Regisseur René Egli. SRF

Regisseur René Egli leitet Amateur-Schauspieler. Er hat das deutsche Stück auf Mundart übersetzt. Es ist das erste Mal, dass es in der Schweiz gezeigt wird. Die Inszenierung sei stetig gewachsen. Zwischenzeitlich stehen bis zu vierzig Personen gleichzeitig auf der Bühne.

Die Musik hat einmal mehr Paul K. Haug komponiert. Den Text schneidert er der Truppe auf den Leib: «Ich kann keine extremen Sachen schreiben. Die Lieder sind den Kindern angepasst. Sie sollen die Melodien noch pfeifen können, wenn sie nach Hause laufen.»

Ein Mann sitzt am Klavier und spielt, im Hintergrund stehen Kinder auf einer Theaterbühne.
Legende: Der Komponist Paul K. Haug sitzt selber am Piano. SRF

Seit bald 75 Jahren gibt es die Kleine Bühne Schaffhausen. Nachwuchsprobleme kennt die Truppe bis heute keines.

Nach einem langen Probejahr steigt nun die Anspannung. Am Samstag ist die Premiere des Weihnachtsmärchens. Neun Vorstellungen des Stücks «Der kleine Ritter Trenk» zeigt die Kleine Bühne im Stadttheater, Link öffnet in einem neuen Fenster. Der Publikumsandrang ist wie jedes Jahr gross.

Ein als Tannenbaum verkleideter Mann sitzt im Zuschauerraum eines Theaters.
Legende: Auch ein Tannenbaum braucht zwischendurch eine Pause. Bald füllen die Zuschauer aber den Theatersaal. SRF

Der Direktor des Stadttheaters, Jens Lampater, weiss die Schaffhauser Adventstradition in seinem Haus zu schätzen: «Es zieht nicht nur viel Publikum an und verzaubert zahlreiche Kinder. Die Stücke sind auch Jahr für Jahr in hoher Qualität vorgetragen.»

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.