Zum Inhalt springen

Header

Kongresshaus in Zürich.
Legende: Kongressbesucher müssen draussen bleiben: Bis zu drei Jahre wird der Umbau des Kongresshauses Zürich dauern. Keystone
Inhalt

Zürich Schaffhausen Kongresshaus und Tonhalle bleiben für fast drei Jahre geschlossen

Umbau und Sanierung des Zürcher Kongresshauses und der Tonhalle dauern deutlich länger als ursprünglich angenommen. Beide Häuser müssen deshalb für zweieinhalb bis drei Jahre geschlossen werden. Die Stadt sucht Ersatzräumlichkeiten.

Als der Zürcher Stadtrat die Totalsanierung des Kongresshauses und der Tonhalle im Juni 2013 vorstellte, rechnete er mit einer Bauzeit von Sommer 2016 bis Ende 2017.

Nun haben vertiefte Analysen einer Totalsanierung der beiden denkmalgeschützten Häuser diese Rechnung durcheinander gebracht: Die Bauarbeiten beginnen erst Mitte 2017, zur Wiedereröffnung kommt es Mitte 2020.

Die Analysen machten klar, dass die Arbeiten an den alten Gebäuden «höchst anspruchsvoll» seien und länger dauerten, als bisher angenommen, teilte der Stadtrat mit. Die Tonhalle war 1895 eröffnet worden, das Kongresshaus 1939.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen