Zum Inhalt springen
Inhalt

Kultur und Gastronomie Die Stadt Schaffhausen und ihre Pläne mit dem Kammgarnareal

Der Westen des früheren Fabrikareals soll wiederbelebt werden. Der Stadtrat beantragt für die Planung 300'000 Franken.

Ein altes Fabrikareal in Schaffhausen, in dem bald die Pädagogische Hochschule einziehen könnte.
Legende: Dieser Teil des Kammgarnareals soll mit Gastronomie, Start-ups und Kultur aufgewertet werden. SRF

Der Westflügel des einstigen Fakribareals Kammgarn in Schaffhausen steht seit Jahren leer. Dies soll sich ändern: Die Stadt Schaffhausen hat am Montag darüber informiert, wie den Hallen wieder Leben eingehaucht werden könnte.

Die Kammgarn-Nutzung Stock für Stock

Stock
Nutzung
ErdgeschossGastronomie
ErdgeschossBibliothek
1. Obergeschoss
Bibliothek
1. Obergeschoss
Start-ups, Pop-up-Stores, Ateliers
2. Obergeschoss
Sturzenegger Stiftung (Museum zu Allerheiligen)
3. und 4. Obergeschoss
Wirtschaftliche Nutzung oder Bildungseinrichtung

Neben der Nutzung des Gebäudes durch Kultur, Gastronomie, Wirtschaft oder Bildung soll zudem eine Tiefgarage erstellt werden, schreibt die Stadt in einer Mitteilung. Auch der Kammgarnhof soll komplett neu gestaltet werden.

Der Schaffhauser Stadtrat zeigt sich überzeugt, dass die Kammgarnhallen durch ihre Grösse und zentrale Lage einen erheblichen Mehrwert für die Stadt darstellen. Um seine Pläne nun im Detail abzuklären, beantragt der Stadtrat dem Parlament einen Kredit von 300'000 Franken.

Bildungsstandort Kammgarn?

Der Westflügel des Kammgarn-Areals war am Montag auch Thema im Schaffhauser Kantonsrat. Das Kantonsparlament ist der Ansicht, dass die ehemaligen Fabrikhallen gut als Standort für die Pädagogische Hochschule Schaffhausen geeignet wären. Die Schaffhauser Regierung hat diese Pläne aus Kostengründen bereits einmal abglehnt, muss sie nun aber erneut prüfen. Der Schaffhauser Kantonsrat hat ein Postulat der GLP-EVP-Fraktion überwiesen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.