Zum Inhalt springen
Inhalt

Meilenstein in Schwamendingen Brückenschlag über die Autobahn

Legende: Video Der Brückenschlag im Zeitraffer abspielen. Laufzeit 00:35 Minuten.
Aus News-Clip vom 05.12.2018.

Seit einigen Monaten finden die Vorarbeiten für die Einhausung von Schwamendingen statt. Sie umhüllt die Autobahn zwischen der Verzweigung Zürich-Ost und dem Schöneichtunnel. In der Nacht auf den 5. Dezember wurden zwei Fussgängerbrücken zwischen Herbstweg und Tulpenweg sowie parallel zur Saatlenunterführung über die A1 eingehoben. Die beiden Fussgängerbrücken sind laut Bundesamt für Strassen ASTRA notwendig, da während der Bauarbeiten sowohl die Unterführung der Tramstation Schörlistrasse als auch die Saatlenunterführung nicht immer durchgehend benutzbar sind.

In Kürze werden die Vorarbeiten beendet sein. Dann beginnen die eigentlichen Hauptarbeiten am Bauwerk. Die geschätzte Baudauer beträgt über fünf Jahre. Die Kosten: 445 Millionen Franken.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.