Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Martin Suter erklärt, warum das Risiko zu gross geworden ist. abspielen. Laufzeit 01:31 Minuten.
Aus Regionaljournal Zürich Schaffhausen vom 02.06.2019.
Inhalt

Ritter und Gaukler in Hinwil Trotz Zuschauerrekord steht das Mittelalterspektakel vor dem Aus

Über 1000 Mitwirkende und 15’000 Besucherinnen und Besucher genossen über das Wochenende das Mittelalterspektakel in Hinwil, das grösste seiner Art in der Schweiz. Dennoch sei nun Schluss, sagt Martin Suter, Präsident des organisierenden Vereins «Turnei.ch». Der Aufwand sei nach sieben Jahren zu gross geworden.

Risiko des finanziellen Ruins

Auch bei schönem Wetter seien die Helferinnen und Helfer am Anschlag, schildert Suter die Situation. Das Mittelalterspektakel findet auf einer unerschlossenen Wiese statt. «Wir hatten bisher Glück. Sollte es aber einmal regnen, müssten wir einen noch grösseren Aufwand betreiben, um Wege zu befestigen. Wenn dann auch noch die Besucherinnen und Besucher ausbleiben, wäre das unser finanzieller Ruin.»

Wieder in kleinerem Rahmen

Dieses Risiko könne sein Verein nicht eingehen. «Turnei.ch» wolle deshalb im nächsten Jahr lieber wieder kleinere Mittelaltermärkte in der Region veranstalten. Zwar gebe es in Hinwil Bestrebungen von Gewerbetreibenden und einzelner Bürger, das Mittelalterspektakel zu retten. «Turnei.ch» werde die Organisation aber nicht mehr übernehmen, sondern allenfalls nur noch unterstützend zur Seite stehen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?