Zum Inhalt springen

Zürich Schaffhausen S-Bahn-Jubiläum: Höhepunkte, Tiefschläge und Errungenschaften

Doppelstockzüge, flächendeckende Billett-Automaten und ein Billett für Zug, Bus und Schiff. Was uns heute selbstverständlich erscheint, wurde mit der S-Bahn vor 25 Jahren erstmals eingeführt.

Eine S-Bahn, darüber der Schriftzug "25 Jahre Zürcher S-Bahn"
Legende: Zürich feiert eine der grossen Errungenschaften im öffentlichen Verkehr: Die S-Bahn. SRF

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von M.Müller, Zürich
    Ich staune immer wieder wieviele Ausländer in Amtlichen Führungspositionen uns von SRF gezeigt werden. Sind wir Schweizer zu blöd, zu teuer oder was ist mit uns Schweizern falsch?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Thomas Schär, Aesch
    Liebes Zürcher Fernsehen Natürlich war die Einführung der S-Bahn ein Meilenstein. Die Gründung des ZVV war es jedoch nicht. Bereits 1884 wurde in der Region Basel das Umweltabo eingeführt und 1987 der TNW gegründet (3 Jahre vor dem ZVV). Dieser erstreckt sich über 5 Kantone und schliesst mittlerweile Gebiete in Frankreich und Deutschland mir ein.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen