Zürcherin in Topform Schlumpf wieder mit Schweizer Rekord

Die Zürcherin Fabienne Schlumpf hat beim Diamond-League-Meeting in Oslo ihren Schweizer Rekord über 3000 m Steeple verbessert.

Fabienne Schlumpf verbesserte ihren Schweizer Rekord beim Diamond-League-Meeting in Oslo über 3000 m Steeple auf 9:21,65 Minuten. Damit unterbot die 26-Jährige ihre in Belfort erzielte Bestmarke um über 5 Sekunden. Am letzten Freitag war Schlumpf in 9:26,86 gelaufen.

«  Ich habe mich vom ersten Moment an super gefühlt. Es ist Wahnsinn. »

Fabienne Schlumpf

Schlumpf: «Es ist Wahnsinn»

0:58 min, vom 15.6.2017

Es war erst der zweite Einsatz im Rahmen der Diamond League für die Läuferin des TG Hütten. Nicht nur der neuerliche Rekord lässt sich sehen, auch der 3. Schlussrang hinter Sofia Assefa aus Äthiopien und Siegerin Norah Jeruto aus Kenia ist bemerkenswert. «Das ist eine der besten Schweizer Leistungen in der Diamond League überhaupt», meinte SRF-Kommentator Patrick Schmid.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 15.06.2017, 20:00 Uhr