Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Schalger einer Verwaltung mit einer Tafel "Sozialversicherung".
Legende: Kommt es bei den Sozialversicherungen zum Streit, müssen die Betroffene lange auf ein Urteil warten. Keystone
Inhalt

Trotz Pendenzenberg Zürcher Kantonsrat spart beim Sozialversicherungs-gericht

  • Der Pendenzenberg beim Zürcher Sozialversicherungsgericht ist riesig.
  • Betroffene müssen rund ein Jahr auf einen Entscheid warten, ob sie beispielsweise eine IV-Rente erhalten oder nicht.
  • Um die Pendenzen abzubauen, hatte das Gericht fünf zusätzliche Stellen beantragt.
  • In der Budgetdebatte bewilligte das Kantonsparlament nur drei zusätzliche Stellen und spart so im Budget des Kantons 300'000 Franken.
  • Die linke Ratshälfte wehrte sich vergeblich gegen diesen Sparantrag der Justiz- und Finanzkommission.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?