Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Verkehrsunfall in Dietikon (ZH) abspielen. Laufzeit 00:27 Minuten.
Aus News-Clip vom 19.11.2017.
Inhalt

Verkehrsunfall in Dietikon Auto vollständig ausgebrannt

  • Nach einem Überholmanöver verlor der Fahrer die Herrschaft über sein Fahrzeug. Das Auto prallte in die Schallschutzwand. Anschliessend geriet es in Brand.
  • Die Fahrzeuginsassen im Alter von 17 bis 19 Jahren konnten das brennende Auto noch rechtzeitig verlassen.
  • Sie wurden mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht. Die Feuerwehr konnte das brennende Auto rasch löschen.
  • Durch den Unfall entstand an Verkehrseinrichtungen, Gebäuden und weiteren Fahrzeugen beträchtlicher Sachschaden.
  • Wegen des Unfalls musste die Bernstrasse in Dietikon für rund drei Stunden gesperrt werden.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?