Zum Inhalt springen

Header

Video
Verkehrsunfall in Dietikon (ZH)
Aus News-Clip vom 19.11.2017.
abspielen
Inhalt

Verkehrsunfall in Dietikon Auto vollständig ausgebrannt

  • Nach einem Überholmanöver verlor der Fahrer die Herrschaft über sein Fahrzeug. Das Auto prallte in die Schallschutzwand. Anschliessend geriet es in Brand.
  • Die Fahrzeuginsassen im Alter von 17 bis 19 Jahren konnten das brennende Auto noch rechtzeitig verlassen.
  • Sie wurden mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht. Die Feuerwehr konnte das brennende Auto rasch löschen.
  • Durch den Unfall entstand an Verkehrseinrichtungen, Gebäuden und weiteren Fahrzeugen beträchtlicher Sachschaden.
  • Wegen des Unfalls musste die Bernstrasse in Dietikon für rund drei Stunden gesperrt werden.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen