Zum Inhalt springen
Inhalt

Vor der Bundesratswahl «Als Nationalratspräsident muss ich sehr konzentriert sein»

Wir fühlen den Puls bei den Zürcher Parlamentarierinnen und Parlamentariern kurz vor der Bundesratswahl.

Jürg Stahl läutet die Glocke
Legende: Wenn Nationalratspräsident Jürg Stahl die Glocke läutet gilt Ruhe im Saal. Dann wird das Resultat verkündet. Keystone

Es wird diskutiert, spekuliert und taktiert. Eine Bundesratswahl ist ein spezielles Ereignis, besonders auch für jene Parlamentarierinnen und Parlamentarier im Bundeshaus, die noch nicht viele Wahlen miterlebt haben.

Dazu gehört auch die Zürcher SP-Nationalrätin Priska Seiler Graf. Es ist erst die zweite Bundesratswahl für sie als Nationalrätin. Es sei ein ganz spezieller Moment, sagt Seiler Graf. «Besonders in den letzten Tagen hat die Nervosität im Bundeshaus zugenommen, auch bei mir persönlich.»

Besonders in den letzten Tagen hat die Nervosität im Bundeshaus zugenommen, auch bei mir persönlich.
Autor: Priska Seiler GrafSP-Nationalrätin ZH

Auch SVP-Nationalrat Mauro Tuena hat bisher erst eine Bundesratswahl miterlebt. Im Gegensatz zu den Gesamterneuerungswahlen des Bundesrates Ende 2015 sei er heute aber viel stärker in den ganzen Prozess involviert. «Wir neuen Nationalräte bekommen nun alles mit – die Hearings, die Gespräche untereinander. Vor zwei Jahren war das noch nicht so», so Tuena.

Jürg Stahl leitet heute seine erste Bundesratswahl

Eine Premiere ist die Bundesratswahl heute für Jürg Stahl, nicht als Nationalrat, aber als Nationalratspräsident. Er leitet heute die Wahl in der vereinigten Bundesversammlung. Es sei schon ein besonderes Ereignis, sagt Jürg Stahl. «Ich muss mich sehr konzentrieren. Wir sind aber sehr gut vorbereitet.» Kein anderes Geschäft werde sehr wahrscheinlich so genau vorbereitet wie die Bundesratswahlen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.