Zum Inhalt springen

Header

Audio
App oder Maske
Aus Regionaljournal Zürich Schaffhausen vom 27.06.2020.
abspielen. Laufzeit 03:47 Minuten.
Inhalt

Vorstoss der Clubbetreiber Corona-App als Eintrittsticket in Zürcher Clubs?

Die Zürcher Clubs möchten die neue Corona-Tracing-App nutzen, um Ansteckungen in Clubs zu vermeiden.

Das Nachtleben ist am Wochenende ins Zürcher Langstrassenquartier zurückgekehrt. Seit Anfang Woche gilt die Polizeistunde um 24.00 Uhr nicht mehr. Das machte sich am Wochenende bemerkbar. «Die Partys, die stattfanden, waren gut besucht», sagt Alexander Bücheli von der Zürcher Bar- und Klubkommission, einem Zusammenschluss von 120 Clubs aus der Region. Vor allem die grösseren sind wegen den immer noch geltenden Corona-Massnahmen jedoch immer noch geschlossen.

App oder Maske

Bücheli begrüsst auch die neue Corona-Tracing-App, die seit Donnerstag online ist. Allerdings: «Es ist schade, dass wir die App nicht gezielter einsetzen können.» Bücheli schlägt vor, dass es die Alternative gäbe: App oder Maske. Die Clubbetreiber haben diesen Vorschlag nun der Zürcher Volkswirtschaftsdirektion unterbreitet.

SRF1, Regionaljournal Zürich Schaffhausen, 17:30 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Joel Busch  (Joel)
    Die können doch auf eigene Faust ihren Vorschlag umsetzen, es hält sie doch keiner davon ab auf dem Privatgrundstück eine Masken-oder-App-Pflich einzuführen. Daher stellt sich die Frage: Was für eine Gegenleistung erhoffen sich denn die Clubs vom Amt für Volkswirtschaft? Bestimmt dass sie mehr als 300 Leute bewirten dürfen. Das finde 8ch auch mit Maskenpflicht zu gefährlich.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Joel Busch  (Joel)
    Schon ein bisschen dumm. Die Maske verhindert dass man andere ansteckt, die App vereinfacht die Nachverfolgung potentieller Kontakte, die im Club dank der Addresslisten sowieso schon gegeben ist. Wie kann man diese beiden Dinge als gleichwertige Alternativen darstellen?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz Giger  (fjg)
    "Die Zürcher Clubs möchten die neue Corona-Tracing-App nutzen, um Ansteckungen in Clubs zu vermeiden." Das ist aber eine ganz interessante Aussage. Ich habe nämlich nicht gewusst, dass diese Allerweltsapp sogar vor Ansteckung schützen soll.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen