Zum Inhalt springen

Header

Audio
Jahresrückblick 2014 (27.12.2014)
abspielen. Laufzeit 05:08 Minuten.
Inhalt

Zürich Schaffhausen Was 2014 sonst noch geschah

Eröffnung der Durchmesserlinie, Ritterspiele in Schaffhausen, Finanzdebakel um die KBA Hard oder ein Wolf, der Opfer der Zürcher S-Bahn wurde: Geschichten, die 2014 für Schlagzeilen sorgten.

Es war ein historischer Tag, als Verkehrsministerin Doris Leuthard am 12. Juni 2014 den neuen unterirdischen Bahnhof Löwenstrasse eröffnete - nun war das Jahrhundertprojekt Zürcher Durchmesserlinie endlich eröffnet.

Daneben bot 2014 in der Region Zürich Schaffhausen auch zahlreiche "Skandale" (zum Beispiel das Finanzdebakel um die KBA Hard), Streitereien (zum Beispiel um die illegalen Bauten auf dem Üetliberg), Tiergeschichten (um Elefanten und Wölfe) und Geschichten zum Schmunzeln (das Zürcher Sechseläuten sucht verzweifelt einen Gastkanton und landet bei sich selbst).

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen