Zum Inhalt springen

Header

Tina Turner, seit Kurzem Schweizerin.
Legende: Tina Turner, seit Kurzem Schweizerin. Keystone
Inhalt

Zürich Schaffhausen Wegen Tina Turner: Weltweites Interesse an Küsnacht

Zum Hochzeitsfest von Tina Turner am Sonntag in Küsnacht werden 120 Gäste erwartet. Über den Anlass berichten unzählige Medien aus aller Welt. Das Medieninteresse ist so gross, dass sich Gemeindepräsident Markus Ernst vor Anfragen kaum retten kann.

Tina Turner bewege sich ganz normal in Küsnacht, sagt Gemeindepräsident Markus Ernst. Dies sei auch wegen der Diskretion der Küsnachter möglich. Wenn Tina Turner in der Metzgerei auftauche, werde sie nicht von Autogrammjägern belagert.

Mit der Ruhe ist es am Sonntag aber definitiv vorbei, wenn Tina Turner in ihrer Villa am Zürichsee ihre Hochzeit mit Erwin Bach feiert. Die Nachbarn wurden in einem Brief vom Brautpaar schon einmal um Verständnis gebeten, falls es lauter werden könnte.

Prominente Gäste

Weil prominente Hochzeitsgäste wie David Bowie oder Eros Ramazotti erwartet werden, ist das Interesse an Tina Turners Hochzeit riesig. Markus Ernst musste in den letzten Wochen Medienanfragen aus der ganzen Welt beantworten: «So etwas habe ich noch nie erlebt.»

Audio
Interview mit Markus Ernst, Gemeindepräsident Küsnacht (20.7.2013)
04:52 min
abspielen. Laufzeit 04:52 Minuten.

Der Gemeindepräsident selbst ist nicht zum Fest eingeladen. Darüber ist Markus Ernst froh: «Mein Name würde nicht zu den Namen der erwarteten Prominenz passen.»

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

12 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Gerardo Roesler , Chiclayo / Lengnau
    Was für eine absurde und dumme Bemerkung!! Auswandern wäre das Beste für Sie!!
  • Kommentar von Urs Rösli , Zürich
    Ich staune: Wenn es nicht Roger Federer ist dann wenigstens Tina Turner. Nicht wahr, Frau Eberhard? Und ich bin überzeugt, keiner dieser hier Schreibenden hat in seinem Leben etwas wesentliches erreicht. Aber über Erfolgreiche herfallen: Wenigstens das können sie......
  • Kommentar von gabriella dreher , küsnacht
    Seid doch nicht so neidisch! Ich gönne es ihr :)