Zum Inhalt springen

Header

Überwachungsspiegel an einer Ladenkasse
Legende: Weihnachtsverkäufe 2012 stagnieren Trotz Schlussspurt an den Kassen: Die Weihnachtsverkäufe erreichen umsatzmässig das Niveau des Vorjahres. Keystone
Inhalt

Zürich Schaffhausen Weihnachtsgeschäft 2012 auf Vorjahresniveau

Der letzte Verkaufssonntag im Jahr 2012 zeigt, dass das Weihnachtsgeschäft in der Region gesamthaft stagniert. Damit müsse man schon zufrieden sein, sagt der Präsident der Zürcher City-Vereinigung.

Die Vorweihnachtszeit liess auch in diesem Jahr die Kassen im Detailhandel klingen. Allerdings nicht ganz so hell, wie es die Ladenbesitzer gerne hätten. «Die Umsätze erreichen über alles gesehen Vorjahresniveau», sagt Milan Prenosil, Präsident der Zürcher City-Vereinigung.

Angesichts der Frankenstärke und der damit verbundenen Einkäufe im Ausland müsse man damit zufrieden sein, meint Prenosil weiter. Bei den Textilien, aber auch im Bereich Uhren und Schmuck habe man die Umsätze des Vorjahres teilweise sogar übertroffen.

Ähnlich tönt es auch im grenznahen Schaffhausen. «Wir sind auf Vorjahresniveau», sagt Marcel Schilling, Chef von Manor in Schaffhausen und Vorstandsmitglied der Altstadtvereinigung Pro City.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen