Theaterärzte in Zürich Wenn der Tenor von der Bühne fällt

Die Primadonna plagen Kopfschmerzen, der Tenor fällt unabsichtlich von der Bühne oder im Publikum kriegt jemand Herzbeschwerden: Für solche Fälle sitzt in Zürich jeden Abend ein Theaterarzt in der Oper oder im Schauspielhaus. Obwohl unbezahlt, ist der Job heiss begehrt.

Das Zürcher Opernhaus mit Parkett und Galerie Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wer in die Oper geht, wird im Notfall auch medizinisch betreut. Keystone

Sie sitzen unauffällig im Publikum, die Ärztinnen und Ärzte am Zürcher Schauspielhaus oder in der Oper. Bereits vor der Vorstellung kümmern sie sich um nervöse Sängerinnen, Schauspieler mit Rückenbeschwerden und andere Wehwehchen.

Empfindliche Diven und Besucher in der Oper

Spektakuläre Fälle seien selten, sagt Isabel Zimmermann. Sie koordiniert die Einsätze im Zürcher Schauspielhaus. «Unser Publikum ist topfit.» Anders ist es im Opernhaus, offenbar sind sowohl Künstler wie Publikum empfindlicher. «Der Theaterarzt kümmert sich fast jeden Abend um jemanden», bestätigt Ärztin und Koordinatorin Pascale Ablinger und lässt durchblicken: Opernsängerinnen und -sänger sind zarte Seelen und brauchen öfters mal Betreuung. Wenn Kopfschmerzen Krisen auslösen, haben die Ärzte ihren Auftritt.

«  Wir gehen auf die Sängerinnen und Sänger und ihre Beschwerden und Ängste ein. »

Pascale Aiblinger
Koordinatorin und Theaterärztin am Opernhaus

Offenbar mit Erfolg: Dass eine Vorstellung krankheitshalber abgebrochen werden muss, kommt selten vor. Zuweilen fahre dennoch die Ambulanz vor. «Zum Beispiel bei Herzproblemen oder einem Bruch, das kommt immer mal wieder vor», berichtet Ablinger.

Ihre Einsätze leisten die Ärztinnen und Ärzte umsonst und auch Applaus gibt es keinen. Ihr einziges Honorar sind zwei Freibillette. Dennoch haben weder Schauspielhaus noch Oper Mühe, Ärzte zu finden. «Es ist ein begehrter Job», sagt Isabel Zimmermann. «Die Ärztinnen und Ärzte, die mit uns zusammen arbeiten, sind theaterbegeistert.»

(kerf, Regionaljournal Zürich Schaffhausen, 12:03 Uhr)