Zum Inhalt springen

Zürich Schaffhausen Wieder mehr Anmeldungen für den Zürich Marathon

Der Zürich Marathon vom kommenden Sonntag kann wieder einen Aufwärtstrend bei den Anmeldungen für den Marathon verzeichnen. Werden alle Laufkategorien zusammengezählt, verzeichnen die Organisatoren sogar einen neuen Teilnehmerrekord.

Rennstrecke voller Menschen an einem Zürich Marathon der Vergangenheit
Legende: Weil auch kurze Laufstrecken im Angebot sind, erwarten die Organisatoren einen neuen Teilnehmerrekord. ZVG

Fünf Tage vor dem grossen Tag haben sich bereits 9477 Läuferinnen und Läufer für eines der Rennen im Rahmen des Zürich Marathon angemeldet. Das ist Rekord. Auffällig ist auch, dass deutlich mehr Frauen als in früheren Jahren die Herausforderung suchen. Die Disziplinen «City-Run» und «Team-Run» eigneten sich zudem besonders, um mal Marathonluft zu schnuppern.

Die Rekordteilnehmerzahl erklärt sich OK-Chef Bruno Lafranchi hauptsächlich mit dem «läuferfreundlichen Winter», dem Wetter also. Für die eigentliche Marathonstrecke haben sich jedoch nur 3185 Personen gemeldet, immerhin wieder etwas mehr als in den vergangenen Jahren. Zu den besten Zeiten waren es aber rund 7000 Läuferinnen und Läufer. Marathonrennen sind aber eine internationale Angelegenheit. Und auch andere Länder haben ihr Angebot an attraktiven Rennstrecken ausgebaut.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Marc Schindler, Berlin
    Hi, ich war letztes Jahr mit dabei, schaffe es dieses mal aber leider nicht :( Ich hab aber gerade ein Voting darüber gefunden, ob es lohnenswert wäre, anzureisen. Ich kann das definitiv bejahen und wie man sieht, bin ich nicht der einzige, der dieser Meinung ist. Siehe hier: http://tinyurl.com/Zuerich-Marathon
    Ablehnen den Kommentar ablehnen