Worte des Monats Juni

Im Juni sorgten zwei grosse Abgänge für Schlagzeilen: In der Politik und im Fussball. Die Bürgerlichen in der Stadt Zürich bliesen einmal mehr zum Angriff auf den Stadtrat und in Schaffhausen macht man sich Sorgen um einen Jazzstar, der die Instrumente nicht immer pfleglich behandelt.

 Im Nationalrat gab der Schaffhauser SP-Politiker Hans-Jürg Fehr nach 14 Jahren seinen Rücktritt bekannt, in Zürich sorgte der Abgang von GC-Trainer Uli Forte für Aufregung und in Zürich möchten die Bürgerlichen mit vereinten Kräften gleich mehrere Stadtratssitze erobern - allerdings sind nicht alle bürgerlichen Parteien von der Idee überzeugt. In Schaffhausen wäre um ein Haar Jazzpianist Jamie Collum aus dem Festival-Programm gekippt worden: Zuerst mochten die Vermieter kein Piano herausrücken, zu berüchtigt ist der Umgang Cullums mit den teuren Instrumenten.

Sendung zu diesem Artikel