Zum Inhalt springen
Inhalt

Zürich Schaffhausen Zürcher Silvesterzauber neu mit VIP-Bereich

Viele Farben, viele Menschen und viel Lärm: Der Zürcher Silvesterzauber lockt jedes Jahr mehr als 100'000 Gäste an. Sie alle wollen das gigantische Feuerwerk bestaunen. Wer nicht gerne drängelt, kann neu einen Platz im VIP-Bereich buchen. Der Logenplatz kostet aber.

Feuerwerk vor orangem Hintergrund über Stadt Zürich
Legende: Silvesterzauber in Zürich neu mit abgesperrtem Bereich. Keystone

Am Zürcher Silvesterzauber gibt es neu einen abgesperrten Bereich. Dies für Menschen, die sich in grossen Menschenmengen unwohl fühlen. Der Bereich ist aber für zahlende Gäste reserviert. Der Eintritt kostet 35 Franken pro Person und ist online erhältlich, wie der Verein Silvesterzauben mitteilt.

Die Besucherzahl für das abgesperrte Areal ist auf maximal 350 Personen beschränkt. Der für zahlende Gäste reservierte Bereich befindet sich am General-Guisan-Quai.

Über 100'000 Besucher erwartet

Zur Zürcher Silvesterfeier werden über 100'000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Der grösste Teil des Festareals stehe weiterhin allen Besuchern zur Vergügung, heisst es in der Mitteilung weiter. Höhepunkt ist das Feuerwerk, welches nach Mitternacht von drei Schiffen aus abgefeuert wird.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.